2 in 1: Hausgemachte Lippenbalsam und Gesichtscreme 💆‍♀️


Zero waste / Samstag, April 20th, 2019

Ich habe lange gebraucht, um meinen eigenen Lippenbalsam und meine Gesichtscreme zu machen, obwohl es einfacher nicht sein könnte! Als ich eine Liste von allen industriellen Produkten machte, die ich durch selbstgemachte ersetzen wollte, habe ich festgestellt, dass ich diese beiden täglich benutze.

Ich habe also darüber nachgedacht, was ich zusammen mischen könnte, um das folgende Ergebnis zu erreichen. Und dieses Rezept ist dabei herausgekommen. Seitdem ich es benutze, brauche ich keine Foundation mehr. Ich liebe es!

Das Avocado-Öl ist reich an Vitamin A, D und E, und erweicht, regeneriert und heilt dadurch die Haut. Durch seine Omega 3 und 9 Fettsäuren, stärkt es die Haut und spendet ihr Feuchtigkeit. Seine Antioxidanzien stimulieren die Produktion von Collagen und wirken dadurch dem Altern entgegen.

Kommen wir zum Bienenwachs: die Liste der Vorteile ist lang! Es enthält Vitamin A, spendet Feuchtigkeit und pflegt die Haut. Außerdem bildet es einen natürlichen Wasserabweisenden Film, der die Haut vor äußeren Einflüssen schützt und die Feuchtigkeitsspendende Wirkung unterstutzt.
Zusätzlich zu seinen pflegenden Eigenschaften ist Bienenwachs außerdem ideal für zu Unreinheiten neigender, empfindliche Haut.

Das ätherische Rosmarin-Öl hat einige interessante Eigenschaften. Es reduziert überschüssigen Talg und hat starke entzündungshemmende Bestandteile, die Rötungen und Akne reduzieren. Durch seine antibakterielle Wirkung beseitigt es Umweltgifte, die von der Haut aufgenommen werden.

Die Zutaten:
5 Esslöffel Avocado Öl bio
2 Teelöffel Bienenwachs
5 Tropfen ätherisches Öl Rosemarin

So geht’s:
1. Das Bienenwachs im Wasserbad schmelzen lassen.
2. Das Avocado-Öl dazugeben und gut umrühren.
3. Den Topf vom Herd nehmen, das ätherische Rosmarin-Öl hinzufügen und nochmal umrühren bis es homogen wird.
4. Schließlich das Ganze in ein Schraubglas umfüllen und abkühlen lassen bis es hart wird. Fertig!

Pro Anwendung einfach eine ca. haselnussgroße Portion auf Gesicht und/oder Lippen verteilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.